-->

Iklan

Leitfaden zur Erstellung einer vollständigen persönlichen Finanzplanung

 

Leitfaden zur Erstellung einer vollständigen persönlichen Finanzplanung
Leitfaden zur Erstellung einer vollständigen persönlichen Finanzplanung

So erstellen Sie eine persönliche Finanzplanung - Seien Sie sich bewusst, dass es, egal wie viel Sie verdienen, nie ausreichen wird, wenn es nicht richtig verwaltet wird.

Wir können sehen, wie einige der Sportler, Künstler oder sogar wohlhabenden Geschäftsleute, die enorme Einkommen erzielen, sofort verarmen, wenn sie nicht in der Lage sind, ihre Finanzen zu verwalten.

Der Schlüssel zum Erfolg im Finanzwesen liegt darin, wie man es verwaltet. Selbst mit einem kleinen Einkommen, wenn es richtig verwaltet wird, wird es schließlich reichliche Ergebnisse erzielen.

Darüber hinaus zwingt es uns alle mit steigenden Lebenshaltungskosten immer mehr dazu, besser mit den Finanzen umzugehen. Wenn Sie derzeit unverheiratet sind, ist dies der richtige Zeitpunkt, um mit der persönlichen Finanzplanung zu beginnen.

Weil die Finanzplanung erfordert, dass wir diszipliniert sind, wenn wir Geld verwenden und Aufzeichnungen führen. Je früher Sie sich diese Gewohnheit aneignen, desto besser wird Ihre finanzielle Situation nach der Heirat sein.

Wenn Sie verheiratet sind, können Sie unseren anderen Artikel mit dem Titel „Wie Sie Ihre Familie finanziell planen“ lesen.


So erstellen Sie einen persönlichen Finanzplan:

Erstellen Sie persönliche Finanzunterlagen


Persönliche Finanzunterlagen enthalten Details zu den täglichen Einnahmen und Ausgaben. Sie können Finanzaufzeichnungen mit der auf IOS und Android verfügbaren Geldverwaltungsanwendung erstellen.

Indem Sie jeden Tag aufzeichnen, können Sie überwachen, wohin Ihr Geld fließt. Und später können Sie die Finanzen bewerten, die Sie tun.

Mittelzuweisung

Die Verteilung der Mittel trennt die Menschen von den Reichen, der Mittelschicht und den Armen.

Reiche Leute legen zuerst Geld in Vermögenswerte an und verzichten darauf, Verbindlichkeiten zu kaufen.
Menschen aus der Mittelschicht stecken ihr Geld in Verbindlichkeiten, die sie für Vermögenswerte halten, die Verbindlichkeiten ziehen ihr Geld weiter ab.
Arme Leute stecken ihr ganzes Geld in Ausgaben.

Welcher Sie also sind und welcher Sie in Zukunft werden werden, bestimmt maßgeblich, wo Ihr Geld eingesetzt wird, ein Vermögenswert, eine Ausgabe oder eine Verbindlichkeit.

Hier ist meine empfohlene Vermögensallokation:

Sichere Vermögenswerte

Sichere Vermögenswerte sollten in Ihrer Vermögensallokation enthalten sein. Die Verwendung dieses Vermögens dient der Altersvorsorge oder sogar der Erbschaft. Sie können in risikoarme Anlagen investieren.

Der Zweck dieses sicheren Vermögens besteht darin, von dem zu profitieren, was Albert Einstein das „achte Weltwunder“ nannte, nämlich den Zinseszins.

Beispiele wie diese:
Wenn Sie mit einem Startkapital von 10 Millionen sparen und monatlich 1 Million sparen, erhalten Sie in 30 Jahren 372 Millionen. Aber wenn diese Ersparnisse investiert werden, können Sie in 30 Jahren zwischen 801 Millionen - 1,9 Milliarden erhalten!

Es gibt viele risikoarme Anlageinstrumente wie Einlagen, festverzinsliche Investmentfonds, Staatsanleihen und so weiter.

Denken Sie daran, wenn Sie können, dieses Geld sollte zu keiner Zeit genommen werden, lassen Sie es weiter zu einem Vermögenswert wachsen, der Ihr Nettovermögen hebelt.

Legen Sie hier mindestens 10 % der zugewiesenen Einnahmen fest.

Ersparnisse


Einsparungen, die Geld für dringende Notfallfonds wie die Kosten von Unfällen, Naturkatastrophen, Bränden usw. enthalten.

Einsparungen enthalten 6-12 Monate monatliche Ausgaben. Ihre monatlichen Ausgaben betragen beispielsweise 4 Millionen pro Monat, sodass die Einsparungen, die Sie vorbereiten müssen, 4 Millionen x 12 Monate = 48 Millionen betragen.

Mit diesen Ersparnissen können Sie 6 bis 12 Monate ohne Gehalt überleben, wenn Sie Ihren Arbeitsplatz verlieren.

Zuweisen für Ersparnisse von 30% des Einkommens.

Investition

Nachdem Sie die Ersparnisse erreicht haben, können Sie die Erträge für Investitionen mit mittlerem bis hohem Risiko verwenden.

Wenn der Vermögenswert sicher ist, um Ihre Gelder zu halten und nicht genommen werden sollte, kann die Investition für Ihre finanziellen Zwecke getätigt werden. Dies bedeutet, dass der Vermögenswert für langfristige Ziele sicher ist und diese Investition mittel- und kurzfristig ist.

Vielleicht möchten Sie ein Haus, ein Grundstück, ein Auto kaufen, heiraten und so weiter, die ausreichend Mittel benötigen, dann kann die Investition verwendet werden, um diese finanziellen Ziele zu erreichen.

Dies ist vergleichbar mit dem Sparen, jedoch in Form einer Investition.

Die Zuweisung für Investitionen beträgt 30%, nachdem die Zuweisung für Spareinlagen erfüllt ist, dann für Investitionen zuweisen.

Aber wenn du finanzielle Freiheit erreichen willst, dann spricht nichts gegen langfristiges Investieren und ein wenig Aufschub im Genuss

Verbrauch

70 % der Mittel können ausgegeben werden. Aber wofür ausgegeben? Folgendes empfehle ich:

1. Spenden

Sie können Verbrauchsgelder zuweisen, um mit Almosen, Zakat und Infaq zu spenden. Mit zunehmendem Reichtum ist es angebracht, uns selbst zu vermehren, um großzügiger zu sein.

Die geizige Einstellung zum Spenden macht es tatsächlich schwierig, finanziellen Erfolg zu erzielen, denn das Vermeiden von Spenden macht eine Person gieriger und hat Angst zu verlieren, und diese Eigenschaft ist für einen Investor oder eine Person, die investieren möchte, gefährlich.

Es ist angemessen und angemessen, dass auch andere Menschen die Vorteile einer Erhöhung unseres Geldes spüren, indem sie Gelder für die Bedürfnisse von Unterprivilegierten, Flüchtlingen, Opfern von Naturkatastrophen oder anderen bedürftigen Menschen kanalisieren.

Sie können mindestens 2,5% für Bedürftige bereitstellen.

2. Versicherung

Mit Versicherungen wird das Leben viel sicherer und Sie geben Ihnen Sicherheit und vermeiden unerwartete Kosten in der Zukunft. Wenn möglich, können Sie 5% für die Versicherung beiseite legen.

Aber wählen Sie eine Versicherung mit Bedacht, damit Sie nicht für eine Versicherung bezahlen, die für Sie nicht so nützlich ist.

3. Routinebedarf

Erfüllen Sie den täglichen Bedarf wie Strom, Wasser, Internet, Essen, Badebedarf und andere. Diesen Bedarf decken Sie mit 50 % Verbrauchsmitteln.

4. Unterhaltung

Wenn Sie es geschafft haben, diese Mittel am richtigen Ort zu verteilen, ist jetzt die Zeit zum Feiern!

Jede Leistung sollte gewürdigt werden und dies fördert ein gewohnheitsmäßiges Verhalten. Wenn Sie sich an die Zuweisung von Einkommen gewöhnen möchten, ist es an der Zeit, sich mit der angenehmsten Unterhaltung für Sie zu belohnen.

Dies ist nützlich, um Stress von der Arbeit abzubauen und den Drang zu beseitigen, einen Gehaltsscheck auszugeben. Den Rest des Geldes musst du ausgeben.

Und das ist der Moment, auf den Sie gewartet haben. Besuchen Sie Vergnügungsparks, Einkaufszentren und andere unterhaltsame Orte.

Asset Allocation bedeutet nicht, dass Sie den Vergnügungsfonds kontinuierlich halten müssen, bis Sie reich werden und dann die Ergebnisse genießen. Wir alle verdienen und verdienen es, diesen Prozess zu genießen.

Kann den Prozess genießen und brillante Ergebnisse genießen.

Wenn der Betrag Ihrer Investition also sehr hoch ist und Dividenden oder Renditen oder Zinsen generiert, können Sie von diesen Zinsen leben und finanzielle Freiheit erlangen.

Einfach ausgedrückt gibt es 4 Stufen der finanziellen Freiheit, nämlich:

Verwundbar, hat kein Passiv
Sicher, ein passives Einkommen in Höhe der Lebenshaltungskosten haben
Gut etabliert, haben ein passives Einkommen, das etwas höher ist als die Lebenshaltungskosten
Bequem, haben ein sehr großes passives Einkommen und können alles kaufen

In welcher Phase bist du?